//
Torben Schröter Mittwoch, 10. April 2019 von Torben Schröter

Liebe Verantwortliche der Karateabteilungen,

die Deutschen Meisterschaften stellen jedes Jahr das wichtigste Turnier im deutschen Karate auf nationaler Ebene dar. Sie führen hochqualifizierte Sportler aus ganz Deutschland zusammen und begeistern eine große Zahl an Nachwuchssportlern. Insbesondere sind sie Teil der Qualifikationsturniere des DKV für die Berufung in die Nationalkader sowie in die Europa- und Weltmeisterschaftsauswahl. Deshalb bin ich besonders stolz darauf, dass wir die Deutschen Meisterschaften der Leistungsklasse und des Para-Karate 2020 nach Hamburg holen konnten. In diesem besonderen Jahr der Olympischen Sommerspiele in Tokio können wir Hamburger Karateka wieder zeigen, dass wir ein Talent für das Besondere haben. Hierbei wollen wir Olympia und das Hamburger Format zusammenführen.

In der Vergangenheit haben wir bewiesen, dass wir zusammen Beeindruckendes leisten können. Zusammen mit Euch würden wir gerne die DM 2020 ausrichten. Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten der Beteiligung. Einerseits werden wieder Helfer und Teamleiter benötigt. Andererseits benötigen wir Vereine, um das Hamburger Format umsetzen zu können. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Hamburger Format werden folgen.

Ich freue mich auf die kommenden Monate der Vorbereitung und natürlich auf die Veranstaltung!

Mit sportlichen Grüßen


Torben Schröter
Vizepräsident
Hamburger Karate-Verband e.V.

Hamburger Karate-Verband e.V.
César-Klein-Ring 40
22309 Hamburg